Jetzt teilnehmen!

PROFILIERUNG IM HANDEL

Das höhere Durchschnittsalter in der Gesellschaft dämpft unvermeidlich auch den Konsum für klassische Konsumgüter. Die Gefahr der Konsumsättigung nimmt mit steigendem Alter zunehmend zu. Ausserdem kommen viele neue Wettbewerber im Zuge digitaler Vertriebskanäle dazu. Diese Entwicklung führt zu einer zentralen Frage: Wie kann Unternehmenswachstum bei einem intensiveren Wettbewerb in schrumpfenden Märkten gelingen?
Format

Online E-Learning
Kurs

Inhalte

Videos, interaktive Grafiken und Texte

Startdatum

Jederzeit. Zeit- & orts-unabhängig

Dauer

3 Stunden

Zertifikat

Profilierung Readiness

Preis

CHF 99

Informationen zum Kurs Profilierung im Handel:

01 Basiswissen: Welche Rolle spielt das Profilierungsmanagement unter den heutigen Marktbedingungen?

02 Vertiefungswissen: Welche Erkenntnisse aus Konsumenten- und Managementforschung können helfen, nachhaltige Unternehmensprofile aufzubauen?

03 Anwendungswissen: Wie lassen sich nachhaltige Unternehmensprofile aufbauen?

04 Zertifikat: Testen Sie Ihr Wissen und erhalten Sie unser Profilierungszertifikat.
Während dieses Kurses werden Sie sich mit folgenden Lernzielen auseinandersetzen:

  • Die Rolle des Profilierungsmanagement in der heutigen Welt beurteilen können.
  • Kernherausforderungen des Profilierungsmanagements kennen.
  • Den Begriff der Profilierung erklären können. 
  • Die zentralen Voraussetzungen für nachhaltige Profilierungserfolge kennen.
  • Die Wahrnehmung von Unternehmensprofilen aus Kundensicht verstehen.
  • Den Profilierungsprozess aus Unternehmensperspektive kennenlernen und anwenden können. 
  • Die Bedeutung von Kundenbegeisterung im Zuge der Profilierung verstehen.
  • Die Notwendigkeit der Profilanpassung erkennen. Die Rolle der Kundeninspiration im Profilierungsmanagement verstehen und von der Kundenbegeisterung unterscheiden können.
  • Das Vorgehen zur Entwicklung erfolgreicher Profilierungsstrategien mithilfe von Praxisbeispielen verstehen und auf die eigene Unternehmung anwenden können.